Dumbledore oder Prof McGonagall?

Dumbledore oder Prof McGonagall?

Weder noch, sondern Hagrid natürlich, benannt nach dem zierlichen Riesen aus Harry Potter. Ein passender Name für unser neues Familienmitglied, das wir meiner Meinung nach „zufällig“ gekauft haben, wovon Brent aber findet, dass ich ihn hinterhältig (conniving) in diese Richtung manipuliert hätte 😀
In Wirklichkeit war es aber so:
Eines Morgens kurz vor Weihnachten letztes Jahr muss irgendetwas in meinem Kopf für einen kurzen Moment ausgesetzt haben, und ich hatte die wohl schlechteste Idee meines Lebens: Brent würde zu Weihnachten von mir ein Aquarium bekommen, so dass er sich wieder seine geliebten Kois anschaffen kann. 200L dirkt, denn die Fische können ja groß werden. Was ich nicht wusste: Sie werden ENORM groß und das auch in einem relativ kurzen Zeitraum. So war das Aquarium nun aber schon da, ebenso die große Freude, aber leider keine Fische, weil die Koi- Saison erst im April wieder anfängt.
Auf unserer ewigen, vergeblichen Suche nach Kois, (wider der Information, dass gerade keine Saison ist), haben wir Hagdrid gefunden. Hagrid hat eine ganz ganz seltene Farbe, war die kleinste und hatte die größten Knopfaugen. An dem Aquarium, in dem sie in der Zoofachhandlung lebte, stand: „Blauer Hamster verkauft!“. Wir wussten nicht genau ob Hagrid die „blaue“ ist, aber fragen kostet ja nichts. Nachdem wir uns informiert haben, und wissen wollten, ob das kleine Zwerghamster Mädchen noch zu haben ist, das sogar Brent auf Anhieb total mochte, hieß es: „Ja, aber…“ Hm. Es gab also ein Aber, Überraschung, denn in dem Hamsterauqarium gab es bestimmt 15 kleine Hamster und keiner war so süß wie Hagrid. Die Verkäuferin holte sie raus, die Kleine ließ sich auch sofort anfassen, machte keine Anstalten, panisch rumzuqieken, zu beißen oder das Weite zu suchen und wurde auf den Rücken gelegt. Hagrid ist ein besonderer Zwerghamster. Sie hat nur 3 Beine.
Spätestens da wussten wir: Sie ist perfekt 🙂 Und der „Traum“ vom Koi ist endlich geplatzt (dachte zumindest ich). Nun lebt die furchtlose, dreibeinige Hagrid in einem 200 Liter Aquarium (ja Conny, OHNE Wasser!), hat schon ein ganzes Tunnelsystem gebaut, futtert fleißig ihre Körner und wartet regelmäßig darauf, dass sie rausgeholt wird, und flitzen darf. Weil sie mit diesem „Fehler“ schon geboren wurde, merkt man es ihr selbst nicht an und ich glaube, sie selbst merkt auch nicht viel davon. Am liebsten sitzt sie in Brents Kapuze oder gruselt Joulean, die wirklich Angst vor dem großen Hamster mit dem furcheinflößenden Namen hat. Kira ist es egal, ob sie da ist oder nicht. Und die Kackhunde dieser Familie wollen NICHT, dass öffentlich bekannt gegeben wird, was sie am liebsten mit Hagdrid machen würden -.-  Hagrid lebt erstmal in Hannover, bis wir bald alle zusammen wohnen. In Deutschland, der Schweiz oder vielleicht Amerika? Wer weiß das schon? Jedenfalls sind wir alle froh, dass Hagrid da ist, und in einem überdimensionalen Hamster- Zuhause nun wohnt und wir freuen uns RIESIG auf ein genauso überdimensionales neues Zuhause, das selbstverständlich bald für wundervolle, hochinteressante und hyperaktive Kois angeschafft wird, denn hey, nächsten Monat fängt die Koi- Saison an! *Hurra*

4 thoughts on “Dumbledore oder Prof McGonagall?

  1. Huhu!
    Jetzt beobachte ich Deinen Blog schon monatelang und mein erster Kommentar ist so einer..naja, schnuppe.

    Schaut Euch doch mal für eine artgerechte Einrichtung für Hagrids Heim auf http://www.diebrain.de um. Das ist ja so noch ziemlich leer.

    Gruß,
    Lotte

    1. Hallo Lotte,
      ein schönes großes Holzlaufrad, eine ordnetliche Trinkflasche fürs Aquarium und einen wundervollen Keramiknapf, auf dem auch HAMSTER draufsteht, nur, dass sie sich sicher sein kann, es ist ihrer, haben wir schon! Trotzdem schaue ich gerne nochmal bei dir rein 🙂 Ihr fehlt ja noch ein Haus und was zum klettern!

      Viele Grüße!

    1. also, entweder SO, und hagrid lebt weiter auf einer insel im trockenen, oder aber, was viel wahrscheinlicher ist, die kois bekommen ein überdimensionales zuhause, ebenso wie hagrid. hurra -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.