Eine geniale Idee

Eine geniale Idee

Nach dieser wirklich genialen Idee muss ich mir wohl selbst eingestehen, dass ich nicht mehr ganz zurechnungsfähig bin und die Strafe dafür ist eine hässliche, extrem schmerzende Hand. Und zwar war es so:
Nachdem das finale Putzen in der Wohnung endlich geschafft war (ja, es ist soweit), wurden die Hunde eingepackt und es ging endlich mal wieder ohne Zeitdruck auf den Hundeplatz und alle 3 sollten ausgiebig trainiert werden. Jouleans Obedience Training hat angefangen, sie blüht regelrecht auf, und ich bin mit ihrer „Arbeitseinstellung“ im Moment extrem zufrieden. Kira gab sich mit 3 mal Ball werfen total zufrieden und war fix und alle, und Lane. Ja. Die muss ja noch bessere Kontaktzonen lernen und mehr Differenzierung und Fokus und und und. Jede Woche gibt es neue Baustellen und damit auch neue Hausaufgaben von Daniel. Die Zeit war in letzter Zeit leider ein wenig knapp, um alles aufzuholen, was hätte aufgeholt werden müssen. Umso glücklicher war ich dann, auch in der Eiseskälte, dass ein Lernfortschritt da war und Lane ebenfalls wie Joulean super gut gearbeitet hat. Nachdem wir mit ein bisschen Deckelarbeit an den Kontaktzonen fertig waren, wollte ich es mit einem ausgiebigen Spiel beenden. Lane spielt doch total gerne. Da ich gerade nichts „zur Hand“ (ahaha -.-) hatte, und auch nichts in der Jackentasche und irgendwie alles weit weg war, hielt ich ihr einfach meine in einen dicken Handschuh eingepackte Hand hin- überzeugt davon, sie würde doch merken es handele sich um meine Hand. Eine halbe Sekunde später habe ich diese Entscheidung schmerzlich bereut. Und das Ergebnis, ja. Wie kann man nur so dämlich sein?????????? Aaaaaauaaaaaa 🙁
laneb
Naja, die gute Nachricht ist: Wir wohnen ab dieser Woche endlich alleine. Der grobe Kram ist fertig, Internet kommt am 11. und ach. Ich freu  mich einfach nur. Zum Glück, denn die nächsten paar Tagen würden weitere Arbeiten der Genesung meiner Hand wohl nicht sonderlich gut tun… Das kommt davon, wenn man nicht genug Spielzeug hat… *räusper*
spielzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.