2014

2014

Etwas verspätet wünschen wir auch hier im Blog allen Freunden und fleißigen Lesern ein frohes, gesundes 2014. Ich für meinen Teil kann 2014 kaum erwarten, denn in diesem Jahr werden sicherlich einige große Entscheidungen getroffen. Und auch wenn die Wünsche und Träume nicht in Erfüllung gehen sollten oder werden, so werden sich einige Dinge wenigstens klarstellen. Und darauf freue ich mich. Sehr. fnjWir starten das Jahr wie angekündigt mit der ersten Familienerweiterung. Sicherlich ist es gesund und förderlich, wenn man klein anfängt. Somit haben wir unser Rattenrudel erstmal vervollständigt. Nachdem es sehr bescheiden um Souki aussah, die mit einer Lungenentzündung zu kämpfen hatte (unglücklicherweise habe ich sie ja schon mit einer tropfenden Nase gekauft 🙁 ) und wir die Ratten erstmal trennen mussten, sind sie jetzt tatsächlich zu dritt und alles funktioniert reibungslos. Man sieht wie die Aufgaben verteilt sind untereinander, was echt süß ist, es gibt kaum Streit und am schönsten ist, wenn sie zusammen in ihrer Hängematte chillen. Der Neuzuwachs ist schwarz, mit einem weißen Herzen auf dem Bauch, wovon ein Foto noch folgt. Sie heißt Raven, kommt aus Dortmund und ist die gemeinsame Ratte. Somit hat jetzt jeder 1,5 Ratten und das Rudel setzt sich zusammen aus Ahlen- Hannover- Dortmund, was schon ein wenig übertrieben scheint, handelt es sich doch NUR um Ratten. Aber wir wollten nicht irgendwelche. Es musste einfach „passen“ und das tut es jetzt auch. Ich bin sehr glücklich  mit den dreien, auch wenn sie mir genau wie Lane die Haare vom Kopf fressen und mittlerweile ein wenig größenwahnsinnig werden (sie haben ein ganzes Zimmer (!!!) zur freien Verfügung, springen aber über die Absperrung, völlig Lebensmüde —> Lane! und wollen sich lieber die ganze Wohnung unter ihre kleinen Nägel reißen). Ja, hier ist ordentlich was los 🙂 raven

2 thoughts on “2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.