Welcome Frau Mrs. Orbs <3 <3 <3

Welcome Frau Mrs. Orbs <3 <3 <3

Auf dieses Ereignis habe ich sooo lange gewartet. Mindestens ein halbes Jahr 😀 Irgendwann habe ich es mir in den Kopf gesetzt und wie das so ist, mit den Dingen die ich mir in den Kopf setze, muss ich so lange bohren und machen und tun, bis es klappt ( Terrier! ). Und da ist sie nun, meine ganz ganz eigene Canon EOS 5D Mark III. Oh mein Gott!!! Vollformat, ab jetzt Vollformat. Einfach Vollformat.Vollformat. Vollformat. Vollformat!!! Ja, da wird mein kleinkariertes Erbsenzähler – Herz nun endlich befriedigt. Und weil es in der Schweiz alles so herrlich ist, und die (meisten) Leute es auch sind, taufe ich sie mit meiner neuen Freundin Diana „Frau Mrs. Orbs“ (Orbs; Geisterflecke sind diffus erscheinende, leuchtende, mehr oder weniger kreisrunde Scheiben in fotografischen Aufnahmen. Im englischsprachigen Raum werden diese Flecke häufig als Orbs bezeichnet. In esoterischen Kreisen werden sie als paranormale Erscheinungen angesehen. Es handelt sich nicht um einen Abbildungsfehler des abbildenden Systems, sondern häufig um ein Unschärfen-Artefakt, meist bei Aufnahmen mit Blitzlicht. – Quelle: Wikipedia). Ab jetzt wird alles besser! mark3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.