Aus einem Land…

Aus einem Land…

in dem die Welt zumindest für eine Woche noch in Ordnung ist sind Lane, Joulean und ich wieder da. Nachdem ich bis 4 Uhr morgens heute morgen gearbeitet habe, um 7 wieder aufgestanden bin um mein Auto zu packen, die Hunde zu versorgen und all das zu erledigen, was man morgens eben so erledigt, hatten wir um 9.00 Uhr noch ein Date in Sankt Gallen mit der lieben Petra und ihrer Freundin Janine zum Agi Training. Mega Cool! Um halb 12 dann ging es Richtung Heimat, um 19.00 Kira abholen, einkaufen, den gesamten Inhalt des Autos wieder hoch, weiterarbeiten, Adresse für morgen raussuchen, und nun, um 22.30 ENDLICH SCHLAFEN! Zum Glück gibt es Energy Drinks! Keine Ahnung wie ich das sonst geschafft hätte. Ich glaube, in den nächsten 1-2 Monaten dürfen wir erstmal nicht mehr gehen. Und wenn, dann nur mit Kira. Sie hat sich bereits zum Gepäck gesellt. kira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.