Ein großer Traum

Ein großer Traum

Wahrscheinlich hat jeder ein Lieblingsgerät im Agility, meins ist definitiv der Steg. Ich liebe den Steg. Beim Steg kann man alles geben, finde ich. Volle Geschwindigkeit, einfach nur rennen über so viele Meter, und am Ende hoffentlich eine schöne Kontaktzone arbeiten. Ich liebe Kontaktzonentraining, auch wenn Training und Turnier oft bei sehr, sehr vielen Hunden ein so extrem großer Unterschied sind. Dieses elendige Problem kennt wohl jeder 😉 Nichts desto trotz ist und bleibt der Steg mein absolutes Lieblingsgerät und ich träume schon seit Ewigkeiten davon, einen eigenen zu besitzen. Weil ich mir damit aber wohl neben der Wand das sperrigste und größte Gerät ausgesucht habe, war das bislang nicht drin. Man braucht ja auch irgendwie ein bisschen Platz, die knappen 12 Meter aufzubauen. Aber dieses Jahr scheint einfach meins zu sein, in so vielen Aspekten, und so wurde eine Garage bei mir im Hof frei, es wurde im Nachbar- Verein auf Smart Geräte umgestellt, und auf einmal hat ein alter Steg ein neues Zuhause gesucht… Nun steht in meiner für Agilitygeräte angemieteten Garage (ich weiß, ein wenig fragwürdig das ganze 😉 ) ein Steg!!! EIN STEG! Ich raste aus!!! Wir haben einen eigenen Steg. Und weitere Kleinigkeiten wie eine Wippe, etliche Hürden, bald auch einen richtigen Slalom auf einer Schiene… Ich freue mich auf die Reaktion meiner Nachbarn 😀 😀 😀 Das habe ich also nun spontan am 11.05. gemacht. Hätte mir das jemand vor 3 Jahren gesagt, was ich in 3 Jahren in meiner Garage neben meinem Haus für meine Wiese stehen haben werde… es wäre einiges so viel erträglicher gewesen! Ich bin sooooooooooo happy!!!! IMG-20150513-WA0000

One thought on “Ein großer Traum

  1. Ui uiuiuiui!!!!! Gaaanz viel Spaß!!!! Verteil schonmal Oropax an deine Nachbarn! Ich komm dann ab Ende Juli mit Slalom vorbei 😛 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.