heiß heiß heiß

heiß heiß heiß

Hilfe!!! ES IST SOOO HEIß! Wir waren bis gestern Abend nicht besonders einfallsreich, was man so machen kann bei der Hitze:
-Eis essen
-Den Dachboden meiden
-nichts

Die Liste der Dinge, die ich unbedingt noch tun möchte, bevor… ist noch nicht vervollständigt. Ehrlich gesagt existiert sie bislang nur in meinem Kopf, aber wenn dort eine Sache bislang gefehlt hat, dann weiß ich welche, und ich bin so dankbar, dass wir sie gestern bereits erledigt haben und von nun an sehr, sehr häufig wiederholen werden, sofern die Temperaturen dazu einladen: balkon

Eine Luftmatratze aufblasen, eine Fackel anzünden, Hunde schnappen und einfach mal auf dem Balkon schlafen. Es war sooo mega schön. Lane hat die ganze Zeit in meinem Arm geschlafen, wie immer (dieser Hund kennt kein „zu warm“), Kira ist ins Schlafzimmer gezogen, und hat den Sessel, den sie so liebt aber meistens teilen muss, weil er sich tatsächlich allgemeiner Beliebtheit erfreut, endlich mal für sich alleine gehabt, und Polly hat aufgepasst, dass und nachts keine Aliens entführen und natürlich keine Mücken stechen. Und ob sie nicht vielleicht doch ein Vögelchen erwischen könnte. Sollte jeder mal gemacht haben. Kann ich nur empfehlen. Ich weiß schon, wo wir heute Nacht schlafen 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.