Jo Jo Jooooo

Jo Jo Jooooo

Also, ich weiß immer noch nicht und man soll den Tag nicht vor dem Abend loben und überzeugt bin ich noch nicht usw. ABER: die letzten 3 Einheiten waren zumindest auf Pollys höchstem Niveau. Besser als das, kann sie es einfach (noch) nicht. Wir haben jetzt die Startposition geändert, mehr Anlauf für sie, damit sie schon im Rennen ist, wenn sie das Brett berührt, weniger Wiederholungen (max. 8) und ich werfe IMMER mit rechts 🙂 Egal von welcher Seite wir laufen. Tja, in meiner Tabelle stehen für gestern pro Seite 2 Volltreffer und je 1 Hinterhand- Treffer, das selbe für vorgestern (beide Tage mit links begonnen) und heute morgen um 8 haben wir wieder mal, risikofreudig wie wir sind, mit rechts angefangen. Ergebnis:

Volltreffer- Hinterhand-Treffer- Kein Treffer- Volltreffer. Dann auf links gewechselt und 3 volle Treffer gehabt. Zumindest habe ich es so empfunden. Auf dem Video in der Slowmotion sieht es etwas anders aus, aber hey, bis auf den einen knappen geht es glaube ich einigermaßen. Ich bin mir beim Verlassen des Bretts nicht ganz sicher, da variiert sie mir immer noch etwas viel. Es scheint, als wäre jeder Lauf über das Brett anders. Wobei die Frage ist ob sich das nicht relativiert, wenn das Brett irgendwann angehoben wird. Ich denke, dass ich mir das bis Freitag noch anschaue, und wenn die Quote ungefähr die selbe ist, zu Samstag endlich einmal erhöhe. Aber weil ich diesen Beitrag jetzt geschrieben habe, und das Training grundsätzlich irgendwie verflucht zu sein scheint, ist es heute Abend wahrscheinlich wieder kaputt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.