Yes, she can :)

Yes, she can :)

Was gibt’s neues 🙂 ? Hm, ganz schön viel Freude eigentlich, wobei dieses Jahr noch keine 2 Wochen alt ist, und ich bereits im Krankenhaus in der Notfallaufnahme gelandet bin mit irgendwelchen allergischen Schockreaktionen, aaaaber, ich möchte den ganzen Gesundheitsgeschichten einfach nicht mehr so viel Raum geben und deswegen gar nicht weiter drauf eingehen. Momentan beschäftige ich mich sehr intensiv mit meinen Projektfotos und ach, fototechnisch ist einfach sooo viel los, ich genieße es so. Nebenbei versuche ich Lane wieder auf die ersten Turniere vorzubereiten, wobei es mir gar nicht vorkommt, als hätte es eine große Pause gegeben. Am Wochenende steht die DogLive an und zumindest am Samstag haben wir einen Startplatz. So ist das nämlich, wenn man mal wieder verpennt, rechtzeitig zu melden. Polly wird beide Tage ausgestellt, und ich hoffe einfach, dass sie nicht total unter gehen wird neben ihrer Konkurrenz, größentechnisch. Obwohl ich schon wirklich sagen muss, dass sie an „Masse“ zugelegt hat. Immerhin sind aus 5 nun schon 5,6 kg geworden 🙂 Unsere Trimmkönigin Silvia hat ihr heute den Feinschliff verpasst und ansonsten bereiten wir uns intensivst auf die Begleithundeprüfung vor und natürlich auf die ersten Turniere. Theoretisch kann es im April losgehen. Die Begleithundeprüfung machen wir eventuell nächsten Monat. Bis auf die Wippe kann Polly nun auch alle Geräte ohne Hilfsmittel arbeiten! Der Slalom ist zu! 🙂 🙂 🙂 Wuhuuuu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.