A-Litter in action

A-Litter in action

In letzter Zeit ist es ein wenig ruhig geworden um Lane, einige haben es vielleicht bemerkt, einige wenige habe ich in mein Vertrauen gezogen. Es war ein etwas steiniger Weg, um zu realisieren, was nun realisiert wurde. Angefangen damit, dass Lane gar nicht mein Hund war, ich sie nur in der Ausbildung hatte und sie ursprünglich in ihrer eigenen Zucht bleiben sollte, darüber, dass ihre Züchterin sie mir nach 2 Jahren geschenkt hat, ich anschließend an Krebs erkrankt bin, ihre Züchterin ein Jahr später verstorben ist und ich mein Leben dann erst selbst wieder auf die Reihe kriegen musste, weiter mit dem Finden der passenden Immobilie, wo ich  meine eigene Zuchtstätte anmelden konnte, der Genehmigung, dem Finden des passenden Rüden und und und. Ich habe mich vor ungefähr 2-3 Jahren bereits dazu entschieden, Lane belegen zu lassen und vor knapp einem Monat habe ich es nun realisiert. Vergangenen Freitag waren wir beim Ultraschall und haben nun die Bestätigung, dass Lane aufgenommen hat und es um den 26.04., also schon in 36 Tagen, die ersten Welpen in meinem Zwinger „in action“ geben wird. Ich kann gar nicht zum Ausdruck bringen, wie sehr ich mich auf die Zeit freue, auf den Wurf, meine Welpen, Lane als Mama zu sehen, und Connis Traum zu realisieren. Sicherlich kämpft man auch mit den Gedanken an Risiken einer jeden Geburt, und beim ersten Mal ist glaube ich alles noch intensiver, und neu und so viel mehr, aber die Freude ist einfach so gigantisch. Bis hierhin hat alles geklappt, und es ist einfach nur zu wünschen, dass die weitere Trächtigkeit, die Geburt und die Entwicklung der Welpen genauso gut weiter läuft. Lane ist jedenfalls sehr zurückgezogen und ruhig, sie geht ganz normal mit uns spazieren, flitzt aber nicht mehr so viel wie sonst und ist auch schneller müde. Zuhause schläft sie sehr viel und scheint manchmal in sich gekehrt, vor allem aber in sich ruhend. Sie macht einen ganz zufriedenen Eindruck 🙂 Wir zählen die Tage! Weitere Informationen zur Verpaarung, zum Verlauf usw. werden sobald wie möglich hinzugefügt!polen_3

Nachtrag: Die Verpaarung ist nun online.

2 thoughts on “A-Litter in action

  1. Ohja, dein Wunsch eine eigene Zuchtstätte zu gründen kreist schon lange in deinem Kopf.

    Umso mehr freue ich mich zu lesen, dass es nun geklappt hat!

    Wünsche dir und der werdenden Mama alles Gute! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.